Montag, 14. September 2009

Kleine Obsttörtchen



Da ich heute meine neuen Muffinförmchen von Green Gate erhalten habe mußte ich sofort unsere Kitchen Aid starten. Die Förmchen sind fast zu schade zu benutzten. Aber das Ergebniss kann sich sehen lassen:


Hier das Rezept das schon durch unseren Freundeskreis geht und jeder, der die Törtchen probiert, muß unbedingt das Rezept haben.
Ab sofort sage ich dann: O.K. das Rezept JA, die Förmchen NEIN.

Hier nun das Rezept, es gelingt auf jeden Fall...

75 g Butter

50 g Vollrohrzucker

1 Ei

100 g Roggen fein geschrottet

1 Eßl. Weizenmehl

1 Tl. Backpulver

75 g Kokusraspel

1 Eßl. Carobraspel

250 g Sauerkirschen

Kokosraspel zum Bestreuen

Weiche Butter, Vollrohrzucker und Ei mit dem Quirl des Handrührers schaumig rühren ( ich schwöre da auf meine Kitchen Aid ). Feingemahlenen Roggen, Mehl und Backpulver zugeben. 50 Gramm Kokusraspel und Carob unterrühren. Den Teig in kleine Papierbackförmchen verteilen. Mit entsteinten Kirschen belegen.

Förmchen auf ein Backblech setzen und im Backofen schieben. Auf 175 C (Umluft 150 C) ca. 25-35 Minuten backen. Törtchen in der Form lassen und vor dem servieren mit Kokos bestreuen.

Das Rezept ist für 12 Stück berechnet.

Gutes Gelingen,

Nicole :-)


Kommentare:

  1. hahaha, voll süss, wie das hasi gierig auf die muffins guggt ;-)
    die förmchen sind voll süss - der inhalt sicherlich auch ;-)
    hugs mina

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe nicole,
    das muffin-rezept hört sich ja sehr lecker an und in den tollen green gate förmchen sehen die kleinen kuchen sooo schön aus!
    und wie lieb du sie präsentiert hast...klasse!
    viele liebe grüße,
    barbara
    p.s.
    eine kitchen aid hätte ich auch für mein leben gerne (am liebsten in rosa oder weiß ;)) welche farbe hast du denn?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    Dein Muffinrezept werde ich am Wochenende auch mal ausprobieren...sehen sehr! lecker aus...Soll ich Dir einen Fliegenpilz nähen? Schick mir einfach eine E-Mail: Info@pilzchenundpuenktchen.de
    Herzliche Grüße, Imke

    AntwortenLöschen
  4. YUMMY ;-)))
    mjaaaaaaammmm...und in den förmchen noch tausendmal mehr ;-)
    ganz liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich superlecker an - ich liebe Muffins :o) Und die Förmchen sind ja wohl der Knaller - sooo schön!!!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    vielen Dank für den lieben Kommentar den du mir hinter lassen hast!
    Und herzlichen Glückwunsch noch nachträglich von mir zur Blogeröffnung!Schön hast du´s hier schon- und man darf gespannt sein, was es hier noch alles so zu lesen und sehen geben wird! Was so manchen Faible angeht, liegst du ganz auf meiner Wellenlänge ;o)
    Ich wünsche dir auch weiterhin ganz viel Spaß und Freude am bloggen!
    Liebste grüße
    Esther

    AntwortenLöschen