Mittwoch, 11. November 2009

1 - 2 - 3 - Butter - Plätzchen







Heute haben wir unsere Kitchen Aid angeschmissen und mal eben ein paar Kekse gezaubert.






Hier das Rezept für euch, wer mag kann das Rezept mal ausprobieren über euche Kommentare würde ich mich freuen:

Zutaten:
200 Butter
1 Pck. Vanillezucker
150 g Zucker
1 Ei
325 g Mehl
100 g Speisestärke

Zubereitung:

Zucker, Vanillezucker, Speisestärke iund Mehl vermischen, Butter in kleinen Stücken hinzufügen und das Ei dazugeben.

Mit einem Knethaken alles zusammen kurz verkneten.

Nun alles auf eine Arbeitsplatte geben und in den Händen zu einem Knetteig verarbeiten.

Dieser Teig wird mit ein wenig Mehl auf der Arbeitsplatte ausgerollt und Plätzchen ausgestochen, auf ein Backblech gegeben und ca. 12 Minuten bei 200 Grad backen.

Einfach die Plätzchen nach eigenem Geschmack verzieren z.B. mit Puderzucker, Schokoglasur,


Schokosplitter oder Liebesperlen., oder vor dem backen mit Eigelb bestreichen.




Wir lieben unseren Keksstempel und haben die ersten Kekse heute weihnachtlich gestempelt mit einem Herz und mit dem Schriftzug Noel ...

Jetzt schnell die Kekse in die wunderschöne Dose und Deckel zu.





Viel Spass beim Probieren und Guten Appetit!
LG, Nicole






Kommentare:

  1. hallo liebe nicole!
    ...mhhh sehen die plätzchen lecker aus! und so lieb verpackt!
    liebe grüße,
    barbara

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank für das Rezept, hört sich sehr gut an und ruft danach ausprobiert zu werden ;o).Ein schönes Wochenende und viele, liebe Grüße, petra

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe nicole,
    danke für deinen lieben kommentar. die bratäpfel waren klasse und der duft erst, der durch das ganze haus zieht! dazu gibt es tatsächlich vanillesosse nach einem alten rezept meiner oma....das ist so lecker! wenn du möchtest, maile ich dir das rezept!
    liebe grüße,
    barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicol.
    Danke für deinen Besuch auf meinen Blog.
    Leckere Kekse hast du gebacken,habe mir das Rezept aufgeschrieben.
    Bis bald.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen